Wickenburg Ranch Golf Club

Der Meisterschaftsplatz auf der Wickenburg Ranch, bekannt als Big Wick, dessen Bau beinahe ein Jahrzehnt dauerte, wurde unter den wachsamen Augen von zwei leidenschaftlichen Stewards des Spiels, Bill Brownlee von M3 Companies und Wendell Pickett von Greey/Pickett, hergestellt.

Der Platz wurde 2008 vollständig aufgebaut und dann in den nächsten sieben Jahre sorgfältig weiterentwickelt, um maximale Spielbarkeit, Schusswert und Spaß zu gewährleisten. Heute zählt der Golfplatz zu den elitärsten Golferlebnissen des Landes. Das Lob für die Kurse auf der Wickenburg Ranch hört nicht auf. Im Folgenden können Sie lesen, was Experten in der Branche über dieses unglaubliche Golferlebnis sagen.

Wickenburg – makellose Grüns, üppige Fairways

„Nummer 1 in den Top 25 Kursen in den USA, bewertet durch die Bedingungen” – Golf Advisor | 2017

Die Schlagzeile sagt alles! Der 18-Loch-, Par-71-Meisterschaftsplatz, bekannt als Big Wick, wurde sorgfältig entworfen, um erstklassig zu sein. Golf Advisor stimmt zu und zeichnet ihn als einen der besten Golfplätze in den USA aus. Der Platz liegt perfekt in den sanften Hügeln außerhalb von Wickenburg, Arizona. Mit makellos gepflegten Grüns, üppigen Fairways und herausforderndem Spiel bietet der Platz ein Elite-Golferlebnis, das selbst die anspruchsvollsten Golfer beeindrucken würde.

Spielend von knapp 4.100 Metern an den vorderen Abschlägen bis zu mehr als 6.4000 Metern an den Meisterschaftsabschlägen, führt die kunstvoll gestaltete Ansammlung von sechs Par 3ern, fünf Par 5ern und sieben Par 4ern durch Canyons und Arroyos, die Ausblicke auf Vulture Peak und Prescott National Forest bieten. Die Höhenlage und die relativ milden Sommertemperaturen in Wickenburg ermöglichen es dem Big-Wick-Kurs, Strausgras-Grüns das ganze Jahr über wachsen zu lassen und zu pflegen. Diejenigen, die mit Straußgras vertraut sind, wissen, was für einen enormen Unterschied die Oberflächenqualität beim Putten macht, und dass es sich um den besten Rasen handelt, auf dem die meisten öffentlichen Spieler jemals die Chance haben werden zu spielen.

„Die kunstvoll gestalteten Löcher ermöglichen die Aussicht auf Vulture Peak und den Prescott National Forest, jedes ein Kapitel in einer größeren Geschichte, mit unterschiedlichen Entfernungen, Kompassrichtungen und Fertigkeiten, die in das Erlebnis eingebunden sind.” – Arizona Golfer | 2015

Mit einem aufregenden Design, außergewöhnlichen Straußgras-Grüns und großzügigen zehnminütigen Abschlagzeitintervallen ist Big Wick anders als jeder andere Golfplatz in Arizona.

Weitere Golfplätze im Überblick

Grayhawk Golf Club

Westin Kierland Golf Club

Boulders Golf Club

Sunridge Canyon

Troon North Golf Club

WEKOPA Golf Club

Boulders Golf Club

Quintero Golf Club