Golf- und Canyon-Tour

Eine unvergessliche Rundreise mit dem Auto durch verschiedene Nationalparks – ein ganz besonderer Urlaub, der vor allem Abwechslung verspricht.

So könnte die Golf- und Canyon-Tour aussehen:

  • Anreise bis Phoenix / Arizona.
  • Aufenthalt mindestens 14 Tage, besser wären etwa 20 Tage.
  • Sie starten Ihre Rundreise in Phoenix/Scottsdale, wo Sie beispielsweise die ersten Tage verbringen, um sich zu akklimatisieren und bereits die ersten Runden auf den wunderschönen Golfplätzen der Region spielen.
  • Sie reisen mit dem Mietwagen – wir organisieren Ihnen gern ein Fahrzeug! – ab Arizona durch diverse Nationalparks und durchqueren dabei auch die US-Bundesstaaten Utah und Nevada.
  • Natürlich gehört der Grand Canyon zu den Höhepunkten Ihrer Reise. Hier würde sich auch ein spektakulärer Helikopterflug anbieten, den Sie mit Sicherheit nicht mehr vergessen werden.
  • Daneben ist der Antelope Canyon, der meistbesuchte Slot Canyon der Vereinigten Staaten, ein atemberaubendes Erlebnis.
  • Der Zion Nationalpark, ein Naturschutzgebiet im südwestlichen Utah mit steilen roten Klippen, hohen Plateaus und enge und tiefe Sandsteinschluchten wird Sie auf Ihrer Canyon-Tour beeindrucken.
  • Ebenso wie der Bryce Canyon-Nationalpark im Süden Utahs, der bekannt ist für seine spitzen und roten Felsformationen – ein Traum, vor allem bei Sonnenaufgang und Sonnenuntergang.
  • Die spektakulärsten Golfplätze dieser Regionen lernen Sie selbstverständlich ebenso kennen – quasi als Abwechslung zwischen den vielen Canyon-Besuchen!
  • Diese Tour eignet sich auch hervorragend für Wohnmobil-Fans!
  • Achtung: Nicht geeignet ist die Tour von November bis Februar!

Diese Reise ist besonders geeignet für Individualreisende und Familien. Schreiben Sie uns gern eine Mail: chester@arizonagolfreisen.com