FAQ – Fragen und Antworten zu Arizona Golfreisen

Herzlich Willkommen bei Arizona Golfreisen – schön, dass Sie sich für Arizona interessieren! In unseren FAQ beantworten wir Ihnen die wichtigsten Fragen rund um unsere Angebote und unsere Liebe zum Wüstenstaat. Natürlich freuen wir uns, wenn Sie uns bei weiteren Fragen kontaktieren. 

Wie hat sich unsere Liebe zu Arizona entwickelt?

Der Auslöser war eine schwere Rheuma-Erkrankung (bei Chester) in der späten Jugend. Die Schmerzen waren damals so heftig, dass Bewegungen nur mit schwer dosierten Medikamenten möglich waren. Der erste Urlaub in Arizona änderte alles: Das warme und vor allem trockene Klima wirkte sich schnell positiv auf den Gesundheitszustand aus. Nach einigen Wochen schon wurden die Tabletten reduziert, später dann vollkommen überflüssig. Wir entschieden uns für einen Umzug aus Garmisch-Partenkirchen ins ferne Scottsdale. Mit unseren Kindern – damals fünf und drei Jahre alt – bauten wir uns in Arizona ein neues Zuhause auf und verliebten uns alle schnell in den traumhaft schönen Wüstenstaat. Der enorme Freizeitwert, die atemberaubende Natur, das herrliche Wetter, die herzlichen Menschen und auch die idealen Bedingungen für Golfer begeisterten uns beide – und haben uns bis heute nicht mehr losgelassen.

 

Lesen Sie hier zehn Gründe für einen Golfurlaub in Arizona!

 

Wie ist Arizona Golfreisen entstanden?

Wir spielten beide bereits leidenschaftlich gern Golf, als wir 1988 nach Arizona übersiedelten. Die vielseitigen und perfekt gepflegten Golfplätze in einer faszinierenden Landschaft begeisterten uns schon damals. Im Jahr 1990 gründeten wir die Southwest Fairway Tour Inc., ein Unternehmen, das individuelle Golfreisen nach Arizona für Golfer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz vermarktete. Bis 2004 durften wir weit mehr als 3.000 zufriedene Gäste vor Ort in Arizona betreuen.

In dieser Zeit, Anfang der 2000er Jahre, wuchs Arizona und insbesondere die Region um Scottsdale immer stärker. Die erholsame Ruhe, die Arizonas Golfplätze bis dato ausgezeichnet hatte, wurde erheblich gestört. Für uns bedeutete das: Wir wollten und konnten es nicht mehr verantworten, das idyllische Scottsdale zu verkaufen, das wir ursprünglich einmal vorgefunden hatten. Nach 30 Jahren vor Ort stellten wir das Golfreise-Geschäft erst einmal ein, wir kehrten zurück nach Deutschland – ohne jedoch unsere Zelte in Arizona ganz abzubrechen. 2018 entschieden wir uns, aus Liebe zur alten Heimat in den USA, das ursprüngliche Business wieder aufleben zu lassen. Mit Arizona Golfreisen bringen wir nun wieder viele begeisterte Golfer in eine der schönsten Ecken der Welt.

 

 

 

Warum sollten Sie bei uns eine Golfreise nach Arizona buchen und nicht über Ihr Reisebüro nebenan?

Arizona ist für uns nicht ein beliebiger Bundesstaat im Wilden Westen – insbesondere die Umgebung um Scottsdale ist für uns ein Stück Heimat, in der wir liebend gern Gastgeber sind. Ob Golfplätze, Hotels, Restaurants, Shopping Malls, oder Ausflugsziele in der beeindruckenden Natur: Wir kennen nicht nur die typischen Hotspots, sondern auch die besten Geheimtipps, die einen Urlaub erst besonders machen. Wir wissen, was man vor Ort in jedem Fall erleben muss und ebenso, worauf man verzichten kann. Wenn Sie unseren Fragekatalog beantworten, können wir Ihnen anschließend ein auf Ihre persönlichen Wünsche zugeschnittenes Angebot unterbreiten. Richtig sind Sie bei uns, wenn Sie eine traumhafte und individuelle Golfreise nach Arizona erleben wollen. An der falschen Adresse sind Sie, wenn Sie ein vorgefertigtes und standardisiertes „Golfpaket“ suchen.

Wie funktioniert eine Buchung über Arizona Golfreisen?

Bei uns stehen Ihre individuellen Wünsche im Fokus. Sie erzählen uns, was Ihnen in Ihrem Urlaub besonders wichtig ist. Manche Gäste wollen jeden Tag Golf spielen und immer auf verschiedenen Plätzen. Andere möchten einen abwechslungsreichen Mix aus Golfrunden und Freizeitaktivitäten in den Wüsten Arizonas erleben. Wir richten uns nach Ihnen – und aus diesem Grund ist der persönliche Kontakt besonders wichtig. Am besten beantworten Sie im ersten Schritt unseren Fragenkatalog und teilen uns darin Ihre Vorstellungen von einem Traumurlaub in Arizona mit. Im Anschluss daran melden wir uns zeitnah bei Ihnen, um gemeinsam mit der Planung zu beginnen. Natürlich können Sie uns auch jederzeit vorab kontaktieren, sollten Sie Fragen haben.  

Was kostet eine Golfreise nach Arizona?

Wir haben auf dieser Website bewusst auf Preisbeispiele verzichtet. Jede Reise ist so unterschiedlich, dass ungefähre Angaben gar nicht möglich wären. Natürlich hängen die Preise von verschiedenen Faktoren ab: von der Reisezeit, den Ansprüchen an ein Hotel oder Resort, der Anzahl von Golfrunden (auch die Greenfee-Preise können variieren), den Wünschen an Freizeitaktivitäten und nicht zuletzt von den Flugpreisen. Was wir Ihnen allerdings garantieren: Sobald wir Ihre Vorstellungen kennen, kalkulieren wir zeitnah ein unverbindliches Angebot für Sie.

Einen Eindruck, wie ein Traumurlaub in Arizona ablaufen kann, erhalten Sie hier –  wir haben verschiedene Beispielreisen für Sie zusammengestellt.

Was macht Arizona – und insbesondere Scottsdale – zu einer Traumdestination?

Es gibt viele Gründe, sich nicht nur wohlzufühlen in Arizona, sondern diese Gegend lieben zu lernen. Die wichtigsten möchten wir gern mit Ihnen teilen:

  • Nirgendwo auf der Welt gibt es schönere und gepflegtere Wüstenplätze, also „Desert Courses“. Die Fairways schlängeln sich kontrastreich durch die Sonoran-Steppenwüste und werden von unzähligen majestätischen Saguaro-Kakteen bewacht. Das Panorama wird Sie faszinieren!
  • Arizona bietet Ihnen ein unschlagbares mildes und sonniges Klima von Oktober bis Mai. In diesen acht Monaten gibt es im Schnitt gerade einmal 30 Tage, an denen es entweder etwas kälter sein kann oder ein paar Schauer möglich sind. Dank des trockenen und milden Wetters werden auch Sie sich körperlich unheimlich wohl und vital fühlen. Fast alle unsere Gäste bestätigen: In Arizona sind sie sportlich so aktiv wie sonst nirgendwo!
  • Scottsdale und Phoenix verfügen über ein außerordentlich vielfältiges Angebot verschiedener Hotels und Resorts. Wir finden deshalb für jeden Geschmack und jedes Budget die perfekte Unterkunft. Einige Beispiele haben wir hier für Sie aufgelistet. 
  • In der Umgebung von Phoenix und Scottsdale sind die Wege kurz. Das bedeutet: Neben den vielen verschiedenen Golfplätzen sind auch die Hotels, Restaurants, Shopping Malls und diverse Attraktionen in überschaubaren Fahrtzeiten zu erreichen.
  • Arizona ist landschaftlich so spektakulär, dass Sie eine Vielzahl unvergesslicher Ausflüge erleben werden. Neben den Golfplätzen sind die Möglichkeiten nahezu unbegrenzt: Der Grand Canyon ist gerade einmal vier Autostunden entfernt, sogar Las Vegas ist problemlos zu erreichen. Aber auch in der direkten Umgebung bietet die Sonora-Wüste beeindruckende Möglichkeiten, von Mountainbike-Touren bis zu unvergesslichen Wanderungen. Auch ein Abstecher nach Sedona, zum Beispiel zum Sonnenaufgang, ist ein absolutes Muss-Erlebnis.
  • Die Anbindung aus Europa ist hervorragend. Der „Phoenix Sky Harbor International Airport“ liegt im Ranking der größten Flughäfen der USA auf Platz zehn. Er befindet sich gerade einmal 30 Autominuten von Scottsdale entfernt. Durch ein umfangreiches und perfekt ausgebautes Streckennetz sind diverse zusätzliche Destinationen in Amerika meist ohne Zwischenstopp zu erreichen.
  • Das Einreisen in die USA wurde durch das ESTA-Visaprogramm vereinfacht und ist inzwischen ohne Stress und stundenlanges Anstehen möglich.
  • Mit uns sind Ihre idealen Reisebegleiter direkt vor Ort und immer ansprechbar – wir betreuen Sie so individuell, wie Sie es sich wünschen. Vor allem: Wir haben Spaß dabei!

Kommen Sie nach Arizona – wir freuen uns auf Sie!